Kategorien
E-Commerce Informationen

Marktplatz, eigener Shop – oder beides? Der richtige Einstieg in den Onlinehandel

Wer in den Onlinehandel einsteigen will, steht vor der Entscheidung: Soll ich einen eigenen Shop eröffnen oder auf einem Marktplatz wie Amazon oder eBay verkaufen? Die Entscheidung ist nicht leicht, denn beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. In diesem Artikel helfen wir Ihnen dabei, sich für die richtige Strategie zu entscheiden.

Eigener Online Shop

Wenn Sie sich für einen eigenen Shop entscheiden, haben Sie die volle Kontrolle über Ihr Angebot und Ihren Auftritt. Sie können Ihren Kunden ein einheitliches und professionelles Einkaufserlebnis bieten und Ihren Shop so gestalten, wie Sie es möchten. Allerdings ist der Aufwand für die Erstellung und Pflege eines eigenen Shops hoch. Sie müssen sich um die technische Umsetzung, die Gestaltung, die Produktfotos und vieles mehr kümmern. Außerdem benötigen Sie eine gute Marketingstrategie, um Kunden auf Ihren Shop aufmerksam zu machen.

Handel auf Marktplätzen

Wenn Sie sich stattdessen für einen Marktplatz entscheiden, profitieren Sie von der Reichweite und dem Bekanntheitsgrad des Anbieters. Das Einrichten eines Shops ist in der Regel einfacher und schneller als bei einem eigenen Shop, da Sie sich um weniger kümmern müssen. Allerdings haben Sie auf einem Marktplatz weniger Kontrolle über Ihr Angebot und Ihren Auftritt. Zudem müssen Sie die Gebühren des Anbieters berücksichtigen, die oft prozentual vom Umsatz abhängig sind.

Fazit

Die Entscheidung, ob Sie einen eigenen Shop oder einen Marktplatz nutzen, sollten Sie also gut überlegen. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Welche Option die richtige Wahl für Sie ist, hängt von Ihren Zielen und Präferenzen ab. Informieren Sie sich gut über beide Möglichkeiten, bevor Sie sich entscheiden.

Natürlich kann auch eine Kombination aus beiden Ansätzen und der Multichannel Handel der richtige Weg für Sie sein, wenn Sie von Beginn an voll in den Onlinehandel einsteigen wollen. Dennoch gilt auch hier: Informieren Sie sich gut und entscheiden Sie sich für die Option, die am besten zu Ihnen passt.

Ein Marktplatz impliziert in der Regel immer einen Kompromiss, weshalb die Entwicklung eines eigenen Shops eine solide Basis und immense Gestaltungsfreiheit bietet. Der Hauptumsatz kann vor allem zu Beginn über die Marktplätze generiert werden, um dann den eigenen Onlineshop parallel aufzuziehen und auf die Bedürfnisse der Kunden und das verbundene Einkaufserlebnis einzugehen.

Wenn bereits der Marktplatzhandel erfolgreich gestartet wurde, schafft der eigenen Onlineshop ein weiteres Standbein, dessen Potenzial bislang noch nicht genutzt wurde.

Von Jan Droste

Jan Droste ist ein aus Geesthacht stammender Betriebswirt (B.A.), der sich mit allen Themen rund um den Vertrieb und Verkauf beschäftig – Euer erster Ansprechpartner! Durch diverse vergangene Projekte in Zusammenarbeit mit Jonas Kwiedor kennt er sich auf dem Gebiet des Webdevelopment bereits bestens aus. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen die perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Microservice, Applikation oder Schnittstelle zu vermitteln um Ihre Firma oder Unternehmung aussagekräftig und hochwertig online zu repräsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.